images/stories/artikel/slide1/NMS_Start01.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start02.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start03.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start04.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild003.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild112.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild113.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild114.jpgimages/stories/artikel/slide1/Schueler2b_1.jpgimages/stories/artikel/slide1/Schueler2b_6.jpgimages/stories/artikel/slide1/nms_start00.jpg

Home

Coronavirus - besondere Maßnahmen

Update: Samstag, 04.04.2020, 10 Uhr

Wieder ist eine Woche in dieser herausfordernden Zeit vergangen. Und wieder wurde von allen Seiten mit Engagement und  Flexibilität das Beste aus der vorgegebenen Situation gemacht. Ich konnte mich in den vergangenen Wochen immer wieder davon überzeugen, wie die Kinder und Jugendlichen über die Distanz motiviert, ermuntert, oder einfach „bei der Stange gehalten“ wurden.
Die Lehrerinen und Lehrer haben unermüdlich die Verbindung zu den Schüler/innen sowie zu den Eltern aufrecht erhalten.

Dafür möchte ich mich bei allen Eltern und Lehrpersonen herzlich bedanken!

Die Schule ist nun bis 14.04. geschlossen, in dringenden Fällen rufen Sie bitte  06245/88021 oder schreiben Sie eine Nachricht an

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest, so weit wie möglich Erholung, alles Gute und bleiben Sie gesund!

Christoph Schönleitner

 
Update: Mittwoch, 01.04.2020, 13 Uhr
Online-Bibliothek

Zu Hause bleiben, ist jetzt das Gebot der Stunde, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Viele Salzburger halten sich daran, daher hier ein Tipp. „Damit das Daheimbleiben ein bisschen leichter fällt, gibt es für alle jetzt vom Land Salzburg ein tolles Service. Die gesamte digitale Bibliothek, die sogenannte Onleihe, ist bis Ende Mai 2020 für alle Salzburgerinnen und Salzburger kostenlos und einfach zugänglich. Da gibt es eine Vielzahl an Büchern, aber auch Zeitschriften, Zeitungen, Hörbücher und vieles mehr.

Die Onleihe bietet ein umfangreiches Medienangebot für unterschiedliche Alters- und Interessensgruppen. Bücher, Hörbücher, Filme und Zeitungen können ganz einfach auf Tablet, Smartphone oder eBook-Reader heruntergeladen werden. Die Auswahl ist auch für Kinder und Jugendliche groß und bietet nicht nur zum Lesen viel, sondern auch ein hochwertiges Angebot zum Anhören und Anschauen bis hin zu Unterlagen fürs Lernen daheim.

Im Browser die Seite der Salzburger Bibliotheken unter www.leseland.salzburg.at öffnen, auf das Icon „Onleihe für alle“ klicken und zur Anmeldung das nachfolgende Formular ausfüllen. Nach erfolgter Freischaltung erhält man eine E-Mail mit den persönlichen Zugangsdaten.

 
Update: Montag, 30.03.2020, 14 Uhr
Tipps für die Eltern
 
Update: Montag, 23.03.2020, 8 Uhr
Zuerst wünsche ich allen einen guten Start in die Woche 2!
Das Betreuungsmodell, das von 16.3. bis 3.4 festgelegt ist, wird auf die Osterwoche von 6.4. bis 10.4. ausgedehnt.
Eltern und Erziehungsberechtigte richten die diesbezügliche Bedarfsmeldung bis 31.03.2020, formlos an die Direktion.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Direktion ist auch weiterhin telefonisch unter 06245/88021 erreichbar.
 
Update: Freitag, 20.03.2020, 9 Uhr
Die 1. Woche der "Heimarbeit" ist fast abgelaufen. Aus den Rückmeldungen der Lehrpersonen entnehme ich, dass es durchaus gut angelaufen ist. Sollte es punktuell Schwierigkeiten geben, so bitte ich Sie dies der entsprechenden Lehrperson bzw. auch mir mitzuteilen. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder und ermahnen Sie diese auch, ihren Verpflichtungen nachzukommen. Eine gewisse Zeitspanne des Tages sollte fix den schulischen Aufgaben gewidmet sein.
Die Schule steht weiterhin nur für jene Schülerinnen und Schüler offen, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind.
Den Bedarf melden Sie bitte unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.
Die Direktion ist auch weiterhin telefonisch unter 06245/88021 (fast) rund um die Uhr erreichbar.
 
Update: Sonntag, 15.03.2020, 18 Uhr
Werte Erziehungsberechtigte!
Schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus wird nun bereits ab Montag, 16.03.2020, der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler eingestellt.
Es findet grundsätzlich kein regulärer Unterricht mehr statt.
Ab Montag wird es ein Betreuungsangebot an der Schule geben, falls es keine Alternative gibt.
Falls Sie Bedarf haben, melden Sie diesen bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.
Die Direktion ist auch telefonisch unter 06245/88021 erreichbar.
In den Betreuungseinheiten wird definitiv kein neuer Stoff durchgemacht. Auch Tests und Schularbeiten können natürlich nicht stattfinden. Die SchülerInnen und Schüler haben Übungsblätter und Aufgaben erhalten, damit sie die Zeit zu Hause sinnvoll nutzen. Jede Schülerin und jeder Schüler, kann zu jeder Zeit, via Mail mit seiner Lehrperson kommunizieren.
Wir an der NMS Bad Vigaun werden uns große Mühe geben, diese für uns alle schwierige Zeit sinnvoll zu gestalten und durch klare Regelungen möglichst keine Verunsicherung aufkommen zu lassen.
Aktuelle Informationen erhalten Sie über unsere Homepage
www.nms-badvigaun.salzburg.at
Mit besten Grüßen - bleiben Sie und Ihre Familien gesund!
DNMS OSR Christoph Schönleitner