images/stories/artikel/slide1/NMS_Start01.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start02.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start03.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Start04.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild003.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild112.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild113.jpgimages/stories/artikel/slide1/NMS_Startbild114.jpgimages/stories/artikel/slide1/Schueler2b_1.jpgimages/stories/artikel/slide1/Schueler2b_6.jpgimages/stories/artikel/slide1/nms_start00.jpg

Text des Monats November

Wir gratulieren Julia zu Ihrem Gedicht!              pdftext_d_monats_november2018.pdf

Beim Reimen hat sich Julia aus der 3a der NMS Bad Vigaun vom Gedicht „Die Stadt“ von Theodor Storm (1817-1888) inspirieren lassen, der darin seine geliebte Heimatstadt Husum an der Nordsee beschreibt. Eine ähnlich tiefe Verbundenheit zur Heimat spürt offensichtlich auch Julia, wenn sie über ihren Heimatort St. Koloman und den Seewaldsee dichtet.

text d monats november2018

Ergebnisse: Cross-Country Bezirksmeisterschaft 2018


Am Donnerstag, den 8.November 2018, fanden die Bezirksmeisterschaften des Tennengaues im Cross –Country- Lauf statt. Die NMS Bad Vigaun organisierte nun zum fünften Mal diesen Schulwettbewerb.

Bei wunderbarem Herbstwetter und optimalen Laufbedingungen wurde die Veranstaltung am Sportgelände der NMS Bad Vigaun durchgeführt. Unter den 442 Teilnehmern befanden sich die Volksschulen, Abtenau, Adnet, Annaberg , Bad Vigaun, Gaißau, Kuchl, Lungötz,  Oberalm, Puch und Scheffau, die Neuen Mittelschulen  Abtenau, Annaberg ,  Bad Vigaun, Golling, Kuchl und Hallein- Neualm , sowie das Gymnasium Hallein und erstmals PTL Hallein. Unter vollem Einsatz lieferten sich die Läuferinnen und Läufer  spannende und harterkämpfte Duelle. Die Siegerehrung mit unserem frischvermählten Vigauner Bürgermeister Fritz Holztrattner rundete die gelungene Veranstaltung ab. Unter den Läufer und Läuferinnen konnten über 50 Sachpreise, gesponsert von der Raiffeisenbank Bad Vigaun, verlost werden.

Ein besonderer Dank gilt der Familie Lienbacher und der Familie Egger, die ihre Wiesen und Felder für die Laufstrecke zur Verfügung gestellt haben.

     pdfErgebnisse      

Berufsinformation an unserer Schule

In einem umfassenden und abwechslungsreichen Programm kommen unsere Schüler der 4. Klassen mit deren zukünftiger Berufswelt in Berührung:

Wir besuchen Schulen wie die Landwirtschaftliche Fachschule Winklhof, die BHAK / BHAS Hallein, die Modeschule Hallein und das Holztechnikum Kuchl. Schon hier bekommen wir einen tollen Einblick in Fächerkombinationen und Anforderungen der weiterführenden Schulen, sowie der Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten. Am WIFI Salzburg führen wir den Talentecheck durch: ein vierstündiger Test zeigt dabei unsere Stärken und Schwächen und so manche oder mancher kann versteckte Talente entdecken. Im Anschluss gibt ein persönliches Beratungsgespräch Eltern und Jugendlichen Aufschluss über entsprechende Möglichkeiten der Berufswahl. Am Bildungsinformationsabend stellen zahlreiche Bildungseinrichtungen und Vertreter der Wirtschaft ihre Zweige direkt an unserer Schule vor. Dieses Angebot wird intensiv genutzt und ermöglicht ausführliche Information in komprimiertem Rahmen. Schließlich verbringen wir einen Praxistag an einer Arbeitsstätte und schnuppern „Arbeitsluft“. Diese hautnahe Erfahrung bereitet allen Schülern viel Spaß und ermöglicht direkte Erkenntnisse der realen Arbeitswelt. Schließlich besuchen wir noch die BIM im November, wo noch fehlende Informationen eingeholt und Vorstellungsgespräche trainiert werden. In den Fächern D und Informatik bereiten wir in der Zwischenzeit schon mal Bewerbungsmappen vor. Schon jetzt haben viele Schüler eine sehr klare Vorstellung ihrer beruflichen Laufbahn und bis spätestens zu Semester werden alle Schüler und Schülerinnen diese wichtige Entscheidung treffen müssen. Wir danken allen, die durch zusätzliches Engagement dazu beigetragen haben.